Minet Feed

17. Oktober 2017 MINET morgen Abend um um 20.20 Uhr - Rai Südtirol Trotz internationaler Kritik haben die Kurden im Nordirak an den Plänen für ein Unabhängigkeitsreferendum am 25. September festgehalten, in dem sie über die Abspaltung von Irak abstimmen wollten. Martin Hanni hat sich bei der kurdischen Gemeinschaft in Innsbruck umgehört. Eva Pfoestl ist Minderheitenexpertin, wissenschaftliche Leiterin der juristisch-wirtschaftlichen Institutes am Istituto di Studi Politici Pio V in Rom und beschäftigt sich mit Multikulturalismus in Europa. Christine Helfer hat Eva Pföstl in Meran getroffen - ein Portrait. Ein weiteres Thema sind die Kleinschulen in Südtirol und die damit einhergehenden alternativen Unterrichtsmodellen, wie z.b. der jahrgangsübergreifenden Unterricht. In Fachkreisen ist dies inzwischen als Modell für zukunftsorientiertes Lernen erkannt worden und wird auch für größere Schulen angepeilt. Angelika König und Agostino Fuscaldo haben die Kleinschule in Katharinaberg im Schnalstal besucht. Am 1. Oktober fand das umstrittene Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien statt. 40 Prozent der wahlberechtigten Katalanen gaben ihre Stimme ab, 90 Prozent von ihnen stimmten für die Unabhängigkeit. Demnächst gibt es auch in der Lombardei und im Veneto Abstimmungen. Ist Europa am Scheideweg? Unabhängigkeits- und Autonomiebestrebungen sind auch Thema im Minet-Gespräch mit Thomas Benedikter, moderiert von Christina Khuen. 17. Oktober 2017 MINET heute, Mittwoch abend, um 20.20 Uhr - Rai Südtirol Trotz internationaler Kritik haben die Kurden im Nordirak an den Plänen für ein Unabhängigkeitsreferendum am 25. September festgehalten, in dem sie über die Abspaltung von Irak abstimmen wollten. Martin Hanni hat sich bei der kurdischen Gemeinschaft in Innsbruck umgehört. Eva Pfoestl ist Minderheitenexpertin, wissenschaftliche Leiterin der juristisch-wirtschaftlichen Institutes am Istituto di Studi Politici Pio V in Rom und beschäftigt sich mit Multikulturalismus in Europa. Christine Helfer hat Eva Pföstl in Meran getroffen - ein Portrait. Ein weiteres Thema sind die Kleinschulen in Südtirol und die damit einhergehenden alternativen Unterrichtsmodellen, wie z.b. der jahrgangsübergreifenden Unterricht. In Fachkreisen ist dies inzwischen als Modell für zukunftsorientiertes Lernen erkannt worden und wird auch für größere Schulen angepeilt. Angelika König und Agostino Fuscaldo haben die Kleinschule in Katharinaberg im Schnalstal besucht. Am 1. Oktober fand das umstrittene Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien statt. 40 Prozent der wahlberechtigten Katalanen gaben ihre Stimme ab, 90 Prozent von ihnen stimmten für die Unabhängigkeit. Demnächst gibt es auch in der Lombardei und im Veneto Abstimmungen. Ist Europa am Scheideweg? Unabhängigkeits- und Autonomiebestrebungen sind auch Thema im Minet-Gespräch mit Thomas Benedikter, moderiert von Christina Khuen.